Wir empfehlen jetzt gemäß der STIKO-Empfehlung die Impfung fuer alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren.

Zum Impfrisiko Herzmuskelentzündung:
Nach Auswertung der medizinischen Daten aus Nordamerika und Israel haben junge Männer zwischen 16 und 29 Jahren das größte Risiko für eine Herzmuskelentzündung. Diese tritt meist drei Tage nach der zweiten Impfung auf. Schwere Verläufe sind die Ausnahme. Zudem scheint das Risiko für eine Herzmuskelschädigung durch die COVID-19-Infektion höher zu sein als durch die COVID-19-Impfung.
Ich empfehle zur Vorbeugung einen Verzicht auf körperliche Extrembelastungen in den ersten sieben Tagen nach der zweiten Impfung.

Ja – wir verabreichen die Impfung auch in der Praxis. Als Impfstoff verwenden wir ausschliesslich Biontech.

Falls Sie Ihr Kind impfen lassen wollen, melden Sie es bitte hier an. Nach der Registrierung steht Ihr Kind automatisch auf unserer Warteliste. Diese arbeiten wir in der Reihenfolge der Anmeldung ab. Dabei bevorzugen wir unsere eigenen Patienten. Wir behalten uns vor, Patienten mit einer Grunderkrankung wie Übergewicht oder Diabetes vorzuziehen.

Tipp: Bis zum 30.09.21 kann die Impfung ohne Voranmeldung im Kreisimpfzentrum in Waiblingen vorgenommen werden!

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Dr. Volker Kemmerich